01:28 22 August 2018
SNA Radio
    Politik

    Irans Präsident besteht auf Recht seines Landes auf vollständigen Nuklearzyklus

    Politik
    Zum Kurzlink
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    0 0 0

    "Das iranische Volk bekräftigt sein legitimes Recht, einen vollständigen Nuklearzyklus zu besitzen." Das erklärte Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad am Sonnabend bei einer Inspektionsreise in die iranische Provinz West-Aserbaidschan. "Dank Allahs Gnade sind die Starken dieser Welt nicht in der Lage, unseren Fortschritt zu behindern", hieß es.

    MOSKAU, 02. September (RIA Novosti) "Das iranische Volk bekräftigt sein legitimes Recht, einen vollständigen Nuklearzyklus zu besitzen." Das erklärte Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad am Sonnabend bei einer Inspektionsreise in die iranische Provinz West-Aserbaidschan. "Dank Allahs Gnade sind die Starken dieser Welt nicht in der Lage, unseren Fortschritt zu behindern", hieß es.

    Sich an die "Kräfte" wendend, die nach seinen Worten hauptsächlich von den USA und Großbritannien vertreten werden, sagte Ahmadinedschad: "Ihr habt euch selbst vor den Augen der ganzen Welt entehrt. Der Zorn der Völker, den ihr ausgelöst habt, wird mit jedem Tag zunehmen."

    Nach seinen Worten sind die USA und Großbritannien lediglich bemüht, die Entwicklung Irans mit ihren Handlungen zu behindern.

    Themen:
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)