15:22 15 August 2018
SNA Radio
    Politik

    Populärer Fußballspieler im Irak entführt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10
    KAIRO, 04. September (RIA Novosti). In Bagdad ist der beliebte Fußballspieler Ghanim Ghudajer entführt worden, berichten arabische Medien unter Berufung auf die irakische Polizei.

    Seinem Trainer zufolge war Ghudajer auf dem Weg zum Training, als er am Samstag von unbekannten Männern in Militäruniform überfallen und verschleppt wurde. Der Fußballspieler gehörte der Nationalen Olympia-Auswahl an und ist einer der besten Spieler des Bagdader FC.

    Sportler, Trainer und Sportbeamte werden im Irak immer häufiger Opfer von Verbrechen. So musste der Trainer der irakischen Fußballauswahl, Akram Ahmed Salam, seinen Posten aufgeben, nachdem er und seine Familie Drohungen erhalten hatten.

    Im August 2006 hatte ein Unbekannter über 30 Sportbeamte entführt, darunter den Vorsitzenden des Nationalen Olympischen Komitees.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren