10:52 26 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Russische und EU-Diplomaten wollen Vertragsbasis ihrer Beziehungen erneuern

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 05. September (RIA Novosti). Die Diplomaten Russlands und der Europäischen Union bekräftigen ihr Bestreben, noch in diesem Jahr umfassende Verhandlungen zu Fragen der Erneuerung der vertragsrechtlichen Basis der bilateralen Beziehungen aufzunehmen.

    Wie das Informations- und Presseamt des russischen Außenministeriums berichtet, hat am Dienstag in Moskau ein Treffen zwischen dem russischen Vizeaußenminister Alexander Gruschko und den "Drei" politischen Direktoren der EU (Vertretern der Europäischen Kommissionen von Österreich und Finnland) entsprechend dem Plan für den politischen Dialog Russland-EU stattgefunden.

    Laut einer Mitteilung des Informations- und Presseamtes wurde der Erfüllung der gemeinsamen Erklärung zur Erweiterung der EU und zu den Beziehungen Russland-EU vom 27. April 2004 "vor allem hinsichtlich der Wahrung der Rechte der nationalen Minderheiten in Lettland und Estland und in Bezug auf die Sicherung des Kaliningrader Gütertransits", eine wesentliche Beachtung geschenkt.

    Die Diplomaten haben Meinungen zur Einhaltung der "Straßenkarte" für die Bildung des gemeinsamen äußeren Sicherheitsraumes ausgetauscht und sich einen detaillierten Überblick über die anderen gemeinsamen Räume Russland - EU - für Wirtschaft, für Freiheit, für Sicherheit und Rechtspflege sowie für wissenschaftliche Forschungen und Bildung, einschließlich kultureller Aspekte, verschafft, heißt es.

    Die Seiten haben die vorrangigen Richtungen der Entwicklung der Beziehungen zwischen Russland und der EU erörtert und den Plan für die politischen Kontakte im zweiten Halbjahr 2006 abgestimmt.

    Bei dem Treffen wurde eine Reihe internationaler Fragen, einschließlich der Situation im Nahen Osten, auf dem Balkan und in weiteren Regionen, behandelt, heißt es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren