22:04 21 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Französischer Minister warnt vor weltweiter Spaltung wegen iranischen Atomprogramms

    Politik
    Zum Kurzlink
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    0 0 0

    "Die Hauptgefahr für uns stellt gegenwärtig eine Spaltung der Völkergemeinschaft dar", sagte der Minister vor den Abgeordneten der Nationalversammlung.

    PARIS, 07. September (RIA Novosti). Auf die Gefahr einer Spaltung der Völkergemeinschaft in Bezug auf das iranische Nuklearprogramm hat der französische Außenminister Philippe Douste-Blazy am Donnerstag verwiesen.

    "Die Hauptgefahr für uns stellt gegenwärtig eine Spaltung der Völkergemeinschaft dar", sagte der Minister vor den Abgeordneten der Nationalversammlung (Unterhaus des französischen Parlaments).

    Ihm zufolge führt Paris derzeit Konsultationen mit den Partnern in der ‚Sechsergruppe' (Russland, USA, China, Großbritannien, Frankreich und Deutschland), um die künftigen Handlungen zu prüfen, die sich aus der iranischen Position ergeben.

    Der Minister betonte: "Die Verhängung von Sanktionen (gegen Iran) bedeutet die Annahme von Resolutionen durch den UN-Sicherheitsrat".

    Der französische Chefdiplomat bemerkte: "Parallel zur Konsultationsphase muss der Dialog mit Iran aufrechterhalten werden, der jetzt wie nie zuvor notwendig ist".

    Themen:
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren