21:23 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Ahmadinedschad: Irans Volk wird nicht auf sein Recht auf friedliche Atomenergie verzichten

    Politik
    Zum Kurzlink
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)
    0 0 0

    Nach den Worten von Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad wird das Volk seines Landes nie auf sein Recht auf die Nutzung der friedlichen Atomenergie verzichten.

    TEHERAN, 30. September (RIA Novosti) Nach den Worten von Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad wird das Volk seines Landes nie auf sein Recht auf die Nutzung der friedlichen Atomenergie verzichten.

    "Die Gegner des iranischen Volkes sind sich dessen gut bewusst, dass sich Iran in eine Weltmacht und innerhalb kurzer Zeit in ein Musterbeispiel für die anderen Staaten verwandeln wird, sobald die Iraner die nuklearen Technologien beherrschen", fügte der iranische Präsident hinzu.

    "Alle Nuklearaktivitäten Irans haben einen absolut offenen und friedlichen Charakter und erfolgen unter Kontrolle von IAEO-Inspekteuren", betonte er.

    Die Nutzung des Atoms für den Energiebedarf des Landes wird angesichts der sich schnell verringernden Vorräte an den fossilen Brennstoffen in der Welt und der Umweltbelastung bei deren Förderung unvermeidbar sein, sagte Ahmadinedschad.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Iran tritt dem Club der Atommächte bei (278)