08:42 21 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Außenminister wirbt im Europarat für neue Konvention über demokratische Wahlen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow appelliert an den Europarat, die Ausarbeitung einer neuen Konvention über die Standards für demokratische Wahlen zu unterstützen.

    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Der russische Außenminister Sergej Lawrow appelliert an den Europarat, die Ausarbeitung einer neuen Konvention über die Standards für demokratische Wahlen zu unterstützen.

    Bei dem Forum "Für die Zukunft der Demokratie" sagte Lawrow am Mittwoch in Moskau, Russland habe schon einen entsprechenden Entwurf unterbreitet. "Und wir hoffen auf eine konstruktive gemeinsame Arbeit."

    Doppelstandards im Bereich der Demokratie würden zur Zerstörung der gegenseitigen Verständigung in Europa führen, fuhr der russische Außenminister fort.

    "Ein doppeltes diskriminierendes Herangehen jeglicher Art würde der Sache nicht zum Nutzen gereichen und die gegenseitige Verständigung in Europa nicht fördern, sondern sie vielmehr untergraben", betonte der Minister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren