16:41 18 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Nahost-Lösung: Premier Olmert fordert pälastinensische Anerkennung Israels

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der israelische Premier Ehud Olmert hält die Anerkennung des Staates Israel durch die Palästinenser und ein Ende des Terrors als wichtigste Voraussetzungen für die palästinensisch-israelische Regelung.

    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Der israelische Premier Ehud Olmert hält die Anerkennung des Staates Israel durch die Palästinenser und ein Ende des Terrors als wichtigste Voraussetzungen für die palästinensisch-israelische Regelung.

    Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Moskau sagte Olmert, der Schlüssel für die Regelung sei, die Bedingungen des "Vermittlerquartetts" für die Nahostregelung zu erfüllen, welche auf "der eindeutigen und klaren Anerkennung des Staates Israel sowie auf der Einstellung der Terroraktivitäten beruhen".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren