01:47 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland: Staatsduma berät über abchasische Unabhängigkeit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 111

    Die Staatsduma werde den heutigen Appell an die russische Regierung, die abtrünnige Teilrepublik Georgiens als souveränen Staat anzuerkennen, "sehr ausführlich behandeln".

    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Die Staatsduma werde den heutigen Appell an die russische Regierung, die abtrünnige Teilrepublik Georgiens als souveränen Staat anzuerkennen, "sehr ausführlich behandeln".

    Das erklärte der Vorsitzende des Auswärtigen Dumaausschusses, Konstantin Kossatschow, vor Journalisten.

    Dabei erinnerte er, dass dies "nicht der erste derartige Aufruf in der Geschichte Abchasiens" gewesen war, widersprach allerdings "jeglichen einseitigen Schritten Russlands".

    Zudem unterstrich der Abgeordnete, dass die Anerkennung der abchasischen Souveränität nicht in den Zuständigkeitsbereich der Duma, sondern in den des russischen Präsidenten gehört. "Bei der Behandlung des Status von Abchasien muss unbedingt Rücksicht auf die Interessen der Menschen genommen werden, die auf diesem Territorium leben", ergänzte Kossatschow.

    Die Volksversammlung in Abchasien hatte nämlich wenige Stunden zuvor den Präsidenten und die Föderalversammlung der Russischen Föderation aufgerufen, die Souveränität der Republik anzuerkennen.