22:43 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland und Israel begrüßen positive Entwicklung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Der russische Präsident Wladimir Putin und Israels Premier Ehud Olmert legen viel Wert auf eine positive Entwicklung der Beziehungen. Darin waren sich beide während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Moskau einig.

    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Der russische Präsident Wladimir Putin und Israels Premier Ehud Olmert legen viel Wert auf eine positive Entwicklung der Beziehungen.

    Darin waren sich beide während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Moskau einig.

    "Ich habe mich erneut von Ihrer innigen Anteilnahme gegenüber dem Staat Israel überzeugen können", erklärte der israelische Premier.

    "Seit 15 Jahren entwickeln sich die Beziehungen zwischen Russland und Israel in ganz verschiedenen Bereichen - nämlich in Politik, Wirtschaft, High-Tech-Branchen und Sport", stellte Olmert zufrieden fest.

    Putin betonte im Gegenzug, "dass stabile bilaterale Beziehungen nicht nur den langfristigen Interessen Russlands und Israels entsprechen, sondern auch die regionale und internationale Sicherheit fördern".

    Zugleich erinnerte er, dass viele israelische Bürger Einwanderer aus Russland bzw. der Ex-UdSSR sind.

    Hinsichtlich des heutigen Verhandlungsprogramms mit Olmert sagte der russische Spitzenpolitiker, dass dabei die Aussichten der gegenseitigen Zusammenarbeit in Wirtschaft, insbesondere in der Energie und beim Ausbau der Infrastruktur, sowie Maßnahmen zur Festigung der Vertragsbasis für die Kooperation besprochen wurden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren