07:54 20 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Suche nach Lösung: Kosovos Premier Ceku kommt nach Moskau

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 17. November (RIA Novosti). Der Premierminister der Interimsregierung im Kosovo, Agim Ceku, wird Moskau vom 30. November bis zum 2. Dezember besuchen.

    Das teilte der offizielle Vertreter des russischen Außenministeriums, Michail Kamynin, RIA Novosti mit.

    Vor einiger Zeit wandte sich Ceku an Russland mit der Bitte um einen Besuch in Moskau, um über die Kosovo-Regelung Gespräche zu führen.

    Wie Kamynin sagte, kommt Kosovos Premier nach Moskaus auf der Parlamentsebene.

    Ihm zufolge wird Ceku eine Reihe von Treffen, darunter auch im russischen Außenministerium, durchführen.

    Ceku gehört einer Delegation in Pristina an, Hauptstadt von Kosovo, die zum Status der südlichen serbischen Provinz verhandelt. In den letzten Wochen besuchte er Montenegro, was eine äußerst negative Reaktion in Belgrad auslöste, sowie die Slowakei und Griechenland. Es wird erwartet, der der Kosovo-Premier in der nächsten Zeit Spanien und Rumänien besuchen werde, die gegen die Unabhängigkeit der Provinz auftreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren