21:22 20 August 2017
SNA Radio
    Politik

    EIL - Entlassung des korrupten Gesundheitsbeamten vor acht Tagen vereinbart - Surabow

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    MOSKAU, 17. November (RIA Novosti). Der Beschluss über die Entlassung des am Freitag festgenommenen Leiters des Fonds für Krankenpflichtversicherung, Andrej Taranow, ist vor mehr als einer Woche gefasst worden.

    Das teilte der Minister für Gesundheitswesen und soziale Entwicklung Russlands, Michail Surabow, am Freitag der RIA Novosti mit.

    "In der Führung des Fonds wurden mehrere Umbesetzungen vollzogen. Zum ersten Vizevorsitzenden wurde Dmitri Reichard ernannt, der bis zuletzt stellvertretender Departementsdirektor im Gesundheitsministerium gewesen war. Außerdem wurden die für die Entlassung Taranows erforderlichen Unterlagen vorbereitet. Wir wollten seine Amtsenthebung in wenigen Tagen bekannt geben", beteuerte Surabow.

    Der heute festgenommene Taranow wird neben mehreren anderen hochrangigen Beamten von der Generalstaatsanwaltschaft verdächtigt, sein Amt missbraucht zu haben und korrupt zu sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren