04:38 25 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    OSZE-Gruppe verhandelt mit Aserbaidschans Präsidenten über Konflikt-Lösung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    BAKU, 24. Januar (RIA Novosti). Der aserbaidschanische Präsident Ilcham Alijew hat am Mittwoch die Mitvorsitzenden der Minsker OSZE-Gruppe für Berg-Karabach zu einem Gespräch empfangen.

    Das wurde RIA Novosti vom Exekutivapparat des Staatschefs mitgeteilt.

    Bei dem Treffen kam es zum Meinungsaustausch über die aktuelle Sachlage und Perspektiven der Verhandlungen über die Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen und des Berg-Karabach-Konfliktes.

    Die Mitvorsitzenden der OSZE-Gruppe, Juri Mersljakow (Russland), Steven Mann (USA) und Bernard Fassier (Frankreich), waren am Dienstagabend, aus Moskau kommend in Baku eingetroffen. Unter ihrer Vermittlung hatten in der russischen Hauptstadt Verhandlungen zwischen dem aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mamedjarow und seinem armenischen Amtskollegen Wardan Oskanjan stattgefunden.

    Von Baku reisen die Mitvorsitzenden nach Jerewan weiter, wo sie sich mit dem armenischen Präsidenten Robert Kotscharjan treffen wollen.

    In einer Stellungnahme zum Moskauer Treffen sagte Mamedjarow, dass beide Seiten übereingekommen seien, die Kontakte auf Außenministerebene fortzusetzen.

    Dem aserbaidschanischen Außenminister zufolge wird anhand der Ergebnisse des gegenwärtigen Besuches der Minsker OSZE-Gruppe in der Region die Möglichkeit eines Treffens zwischen Alijew und Kotscharjan erörtert.