20:23 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Informationstechnologien können zu realer Gefahr werden

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    NEU DELHI, 25. Januar (RIA Novosti). Die Staatschefs von Russland und Indien sehen eine reale Gefahr, dass Informations- und Kommunikationstechnologien gegen die internationale Stabilität und Sicherheit eingesetzt werden.

    Das geht aus der Abschlusserklärung der russisch-indischen Verhandlungen auf der höchsten Ebene hervor.

    In dem Dokument wird festgestellt, Moskau und Neu Delhi sehen „die breiten Möglichkeiten, die durch die rapide Entwicklung und massenhafte Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien, -systemen und -mitteln einschließlich des Internets geboten werden“.

    Zugleich äußerten die beiden Staatschefs ihre Besorgnis wegen der „realen Gefahren der Anwendung von Errungenschaften im Informationsbereich gegen die internationale Stabilität und Sicherheit sowohl im Zivil- als auch im militärischen Bereich“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren