20:27 18 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Verhandlungsreisen: Minsker OSZE-Gruppe spricht in Berg-Karabach über Konfliktlösung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 20
    JEREWAN, 25. Januar (RIA Novosti). Ein Treffen der CO-Vorsitzenden der Minsker OSZE-Gruppe für die Regelung des Berg-Karabach-Konflikts sowie des persönlichen Vertreters des derzeitigen OSZE-Vorsitzenden mit dem Präsidenten von Berg-Karabach findet am Donnerstag statt.

    Das teilte Alexander Grigorjan, Leiter der Hauptinformationsverwaltung beim Präsidenten der nicht anerkannten Republik Berg-Karabach, RIA Novosti telefonisch mit.

    Wie er sagte, kamen die Co-Vorsitzenden der Minsker OSZE-Gruppe, Juri Mersljakow (Russland), Bernard Facier (Frankreich) und Matthew Bryza (USA) sowie der persönliche Vertreter des OSZE-Vorsitzenden, Botschafter Andrzej Kaspzyk, am Mittwochabend aus Baku nach Jerewan, wo sie Verhandlungen mit dem Präsidenten und dem Außenminister von Aserbaidschan durchführten.

    „Am Donnerstagmorgen flogen die internationalen Vermittler mit einem Hubschrauber aus Jerewan nach Stepanakert (Hauptstadt von Berg-Karabach). Dort werden sie Verhandlungen mit den Präsidenten der Republik Arkadi Gukasjan führen. Im Anschluss soll es zu einem Treffen mit Journalisten kommen.

    Aus Stepanakert werden die Co-Vorsitzenden der Minsker OSZE-Gruppe nach Jerewan zurückkehren, wo Treffen mit dem Präsident Robert Kotscharjan und Außenminister Wardan Oskanjan geplant sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren