22:59 19 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin legt viel Wert auf Zusammenwirken mit Indien und China

    Politik
    Zum Kurzlink
    Putin besucht Indien (32)
    0 0 0

    Das dreiseitige Zusammenwirken Russlands, Indiens und Chinas ist interessant und nützlich. Das erklärte der russische Präsident nach seinen Verhandlungen mit dem indischen Ministerpräsidenten, Manmohan Singh, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Neu Delhi.

    NEU DELHI, 25. Januar (RIA Novosti). Das dreiseitige Zusammenwirken Russlands, Indiens und Chinas ist interessant und nützlich.

    Das erklärte der russische Präsident nach seinen Verhandlungen mit dem indischen Ministerpräsidenten, Manmohan Singh, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Neu Delhi.

    Zugleich verwies der Staatschef auf die Ergebnisse der jüngsten Forschungen von internationalen Instituten, laut denen Indien, Russland, China und Brasilien in den nächsten Jahrzehnten zu den Spitzenreitern der Welt im Sinne der Wirtschaftsaktivität und des Wirtschaftswachstums gehören werden.

    „Selbstverständlich muss das Zusammenwirken zwischen solchen Ländern wie Indien, Russland und China harmonisch sein, und wir müssen nach Kooperationswegen suchen“, betonte Putin.

    Darüber hinaus begrüßte er, dass Moskau, Delhi und Peking auf den gleichen Positionen zum Thema Lösung regionaler Probleme auf allseitig akzeptable Weise stehen. „Daher finden wir, dass die Arbeit im dreiseitigen Format aussichtsreich ist“, so der russische Staatschef.

    Themen:
    Putin besucht Indien (32)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren