05:50 21 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Endgültige Variante des Kosovo-Plans wird dem UN-Sicherheitsrat im Frühjahr vorgelegt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 11
    BELGRAD, 02. Februar (RIA Novosti). Derzeit haben Belgrad und Pristina nur Vorschläge zum künftigen Status von Kosovo erhalten.

    Eine endgültige Lösungsvariante wird erst vorgelegt, nachdem die Führungen von Serbien und Kosovo sich zu dem derzeitigen Material geäußert haben. Das erklärte der UNO-Sondervertreter bei den Verhandlungen über den Kosovo-Status, Martti Ahtisaari, am Freitag auf einer Pressekonferenz in Belgrad.

    Ihm zufolge soll der „Bewertungsprozess“ zu dem Plan den ganzen Februar dauern, „in diesem Frühjahr wird seine endgültige Variante dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vorgelegt“.

    Ahtisaari nannte keinen genauen Termin für den Beginn der Diskussion über den Plan im Sicherheitsrat.