18:46 25 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Georgiens Präsident trifft mit EU- und Nato-Führung zusammen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    TIFLIS, 26. Februar (RIA Novosti). Der georgische Präsident Michail Saakaschwili reist am heutigen Montag zu einem zweitägigen offiziellen Besuch in die belgische Hauptstadt Brüssel.

    Wie RIA Novosti vom Pressedienst des georgischen Staatschefs erfuhr, wird Saakaschwili mit führenden Repräsentanten Belgiens sowie mit Chefs internationaler Organisationen zusammentreffen, die in Brüssel ihre Hauptquartiere haben.

    Dabei sind unter anderem Begegnungen mit dem Präsidenten der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, dem EU-Beauftragten für Außen- und Sicherheitspolitik, Javier Solana, und mit Nato-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer vorgesehen.

    Erörtert werden verschiedene Aspekte der georgisch-belgischen Zusammenarbeit sowie Pläne für die Partnerschaft von Tiflis mit der EU und der Nato.

    Es geht vor allem um Handelsbeziehungen mit der EU, um die Vereinfachung des Visa-Regelung für georgische Staatsbürger sowie Tiflis' Initiativen zur Regelung von Konflikten auf dem Territorium dieses Landes.

    Die georgische Delegation wird am Mittwoch in die Heimat zurückkehren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren