15:29 22 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Atomstreit: Iran hält IAEO-Forderung nach Urananreicherungs-Stopp für gesetzwidrig

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    „Die Forderung, die friedliche und rechtmäßige Tätigkeit Irans, die unter IAEO-Kontrolle erfolgt, einzustellen, ist gesetzwidrig und läuft dem nationalen Willen der Iraner zuwider“, sagte der amtliche Sprecher der iranischen Regierung, Gholamhossein Elham, am Montag gegenüber Journalisten.

    TEHERAN, 26. Februar (RIA Novosti). Iran weigert sich erneut, seine Urananreicherung auszusetzen.

    „Die Forderung, die friedliche und rechtmäßige Tätigkeit Irans, die unter IAEO-Kontrolle erfolgt, einzustellen, ist gesetzwidrig und läuft dem nationalen Willen der Iraner zuwider“, sagte der amtliche Sprecher der iranischen Regierung, Gholamhossein Elham, am Montag gegenüber Journalisten.

    Der Sprecher betonte, die iranische Regierung sei verpflichtet, entsprechend dem Willen seines Volkes zu handeln.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren