21:58 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Hamas-Chef: Russland hat Verständnis für Palästinenser

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Russland wird im Rahmen des Nahostquartetts auf eine Aufhebung der Blockade gegen die Palästinensergebiete hinarbeiten.

    MOSKAU, 27. Februar (RIA Novosti). Russland wird im Rahmen des Nahostquartetts auf eine Aufhebung der Blockade gegen die Palästinensergebiete hinarbeiten.

    Das sagte der Chef der Hamas-Bewegung, Chaled Maschaal, am Dienstag.

    „Russland hat seine vollständige Einsicht in die Notwendigkeit gezeigt, die Blockade aufzuheben und die Zusammenarbeit mit der zu bildenden nationalen Einheitsregierung von Palästina aufzunehmen“, sagte Maschaal nach seinen Verhandlungen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow in Moskau.

    Dem Hamas-Chef zufolge wird Russland die gemeinsame Position des Quartetts in Bezug auf die Aufhebung der Blockade gegen Palästina formulieren.

    „Russland hat seine Unterstützung für die in Mekka erzielten Abkommen und das vollständige Verständnis für die palästinensische Position deutlich bekundet. Wir stellen das Bestreben der russischen Führung fest, die Palästinenser und die Region insgesamt zu unterstützen, um einen wahren Frieden herbeizuführen“, sagte Maschaal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren