10:35 24 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Ukraine fordert von Russland Aufhebung des Einreiseverbots für Sicherheitsrat-Ex-Sekretär

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 120
    MOSKAU, 27. Februar (RIA Novosti). Kiew ruft Moskau auf, das Einreiseverbot für den einstigen Sekretär des nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, Pjotr Poroschenko, aufzuheben.

    Das teilte der ukrainische amtierende Außenminister Wladimir Ogrysko am Dienstag in einem Pressegespräch in Moskau mit.

    Das russische Außenministerium hatte das Einreiseverbot für den Radaabgeordneten Poroschenko auf eine „unfreundliche Aktion“ der ukrainischen Seite zurückgeführt. Laut diesbezüglichem Kommentar des Auswärtigen Amtes ging es dabei um Kiews „falsche Praktiken, russischen Bürgern die Einreise in die Ukraine zu untersagen.“

    Pjotr Poroschenko war am 3. Februar mit einem Charterflugzeug zu einem Privatbesuch nach Sankt Petersburg gekommen. Er durfte aber das russische Territorium nicht betreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren