07:36 21 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen bei Parlamentswahlen in Abchasien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    SUCHUMI, 03. März (RIA Novosti). Die Parlamentswahlen in der international nicht anerkannten Republik Abchasien, die zu Georgien gehört, finden am Sonntag unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt.

    Abchasiens Präsident Sergej Bagapsch kündigte einen Großeinsatz der Miliz an und warnte Georgien davor, die Wahlen zu stören.

    Georgische Studenten wollten an diesem Wochenende mit Fackelzügen in mehreren Städten Georgiens gegen die Wahlen protestieren. Bei den Parlamentswahlen bewerben sich 111 Kandidaten, darunter 26 jetzige Abgeordnete, um 35 Mandate. Die Schwarzmeerregion Abchasien hatte sich nach einem Bürgerkrieg in den neunziger Jahren von Georgien losgesagt, gehört aber völkerrechtlich weiter zu dem Kaukasusstaat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren