18:48 23 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Abchasien will Parlamentswahl trotz Protesten aus Georgien durchführen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    SUCHUMI, 03. März (RIA Novosti). Am 4. März werden in der selbst ernannten Republik Abchasien Parlamentswahlen stattfinden.

    Am Samstag teilte der abchasische Präsident Sergej Bagapsch auf einer Pressekonferenz in Suchumi mit, dass die abchasische Führung trotz der Drohungen aus Georgien, die Wahlen zu verhindern, einen rechtsgültigen Ablauf und die Sicherheit der friedlichen Bürger gewährleisten will.

    Am Sonntag wird die Volksversammlung (Parlament) neu zusammengesetzt: 111 Kandidaten bewerben sich um 35 Sitze.

    Am Samstag und am Sonntag wollen jedoch georgische Studenten gegen die Wahl in Abchasien in verschiedenen Städten protestieren: Lagerfeuer und Fackelzüge seien geplant.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren