14:27 24 April 2018
SNA Radio
    Politik

    UNO schickt mehr Lebensmittel nach Nordkorea

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    UNO, 29. März (RIA Novosti). Die UNO erweitert nach Vereinbarung mit der nordkoreanischen Regierung ihre Lebensmittelhilfe für dieses Land.

    Das teilte der Pressedienst dieser internationalen Organisation mit.

    Laut Mission des UN-Welternährungsprogramms, die die Situation im Land unter die Lupe genommen hatte, benötigt Nordkorea eine Million Tonnen Lebensmittel, um den Mindestbedarf der Bevölkerung zu decken.

    "Das Welternährungprogramm ist bereit, den Umfang der Hilfe für das Volk Nordkoreas zu vergrößern", heißt es in einer Mitteilung des Pressedienstes.

    Die humanitäre Hilfe der UNO für Nordkorea lag seit Beginn vor zehn Jahren bei 50 Millionen US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren