00:43 24 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    PACE fordert von Russland endgültiges Verbot für Todesstrafe

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Die Parlamentarische Versammlung des Europarats (PACE) fordert Russland auf, das sechste Protokoll zur Europäischen Menschenrechtskonvention zu ratifizieren und die Todesstrafe endgültig zu verbieten.

    MOSKAU, 29. März (RIA Novosti). Die Parlamentarische Versammlung des Europarats (PACE) fordert Russland auf, das sechste Protokoll zur Europäischen Menschenrechtskonvention zu ratifizieren und die Todesstrafe endgültig zu verbieten.

    Das sagte PACE-Berichterstatter Luc van der Brande, der für das Monitoring der russischen Verpflichtungen gegenüber dem Europarat zuständig ist, am Donnerstag in Moskau.

    1996 hatte sich Russland beim Beitritt zum Europarat verpflichtet, die Todesstrafe zu verbieten. Gegenwärtig ist in Russland das Moratorium auf die Todesstrafe.