23:15 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Außenminister der Schwarzmeer-Staaten ziehen Fazit zu Serbiens Vorsitz

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10

    Die Außenminister der Organisation der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation (BSEC) ziehen am Donnerstag in Belgrad das Fazit des serbischen Vorsitzes in der regionalen Wirtschaftsorganisation.

    MOSKAU, 19. April (RIA Novosti). Die Außenminister der Organisation der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation (BSEC) ziehen am Donnerstag in Belgrad das Fazit des serbischen Vorsitzes in der regionalen Wirtschaftsorganisation.

    Das geht aus einer Mitteilung des Presseamtes des russischen Außenministeriums hervor.

    Serbien führt seit November 2006 den BSEC-Vorsitz. Es wird erwartet, dass die Türkei beim Treffen in Belgrad den BSEC-Vorsitz für die nächsten sechs Monate (von Mai bis Ende Oktober 2007) übernehmen wird.

    An der Sitzung nehmen Delegationen von Aserbaidschan, Albanien, Armenien, Bulgarien, Griechenland, Georgien, Moldawien, Russland, Rumänien, Serbien, der Türkei und der Ukraine sowie Beobachter und Gäste teil.

    Die russische Delegation wird von Außenminister Sergej Lawrow geleitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren