06:14 21 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Nahost-Konflikt: Palästinenser feuern Raketen auf Israel

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Palästinensische Milizen haben am Dienstagmorgen am Gaza-Streifen angrenzende israelische Gebiete mit Raketen beschossen.

    TEL-AVIV/GAZA, 24. April (RIA Novosti). Palästinensische Milizen haben am Dienstagmorgen am Gaza-Streifen angrenzende israelische Gebiete mit Raketen beschossen.

    Laut israelischen Militärs feuerten die Palästinenser insgesamt fünf Raketen und acht Wurfminen ab, teilte ein Armeesprecher RIA Novosti mit. Angaben über Opfer und Zerstörungen liegen nicht vor.

    Zum Angriff bekannte sich die "Izzedin-al-Kassam-Brigade", der militärische Flügel der radikalen Bewegung HAMAS.

    Daraufhin beschossen israelische Hubschrauber Grenzgebiete des Gaza-Streifens.

    Ende 2006 hatten Israel und die Palästinenser im Gaza-Streifen eine Waffenruhe vereinbart. Zu neuen Spannungen kam es am vergangenen Wochenende, nachdem israelische Soldaten neun Palästinenser, größtenteils Aktivisten radikaler Gruppen, getötet hatten.