14:09 20 Januar 2018
SNA Radio
    Politik

    Irak-Konferenz in Ägypten: Geberstaaten streben Hilfsabkommen an

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    KAIRO, 03. Mai (RIA Novosti). Die internationale Geber-Konferenz für Irak beginnt am Donnerstag im ägyptischen Badeort Sharm El-Scheich am Roten Meer.

    Während der Konferenz werden die Geberstaaten ein Abkommen über internationale Hilfe für Irak unterzeichnen. Der Abkommensentwurf wurde auf Anregung der irakischen Regierung und des UN-Sekretariats unter Mitwirkung der Weltbank konzipiert. Es wird erwartet, dass daran rund 50 Staaten teilnehmen werden.

    Das Abkommen beinhaltet einen detaillierten Maßnahmenplan für die irakische Regierung für die kommenden fünf Jahre und sieht den Aufbau eines demokratischen Staates mit starker Wirtschaft und Sicherheit vor, verlautete das ägyptische Außenministerium. Geberstaaten verpflichten sich darin, der irakischen Regierung Hilfe zu leisten, wenn diese politische und wirtschaftliche Reformen durchführt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren