21:31 14 August 2018
SNA Radio
    Politik

    Iranischer Ex-Atomunterhändler in Teheran festgenommen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    In der iranischen Hauptstadt Teheran ist am vergangenen Montag das frühere Mitglied der iranischen Delegation bei den Atom-Verhandlungen mit der EU-Troika (Deutschland, Frankreich und Großbritannien), Hussein Mussavian, in seiner Wohnung verhaftet worden.

    TEHERAN, 3. Mai, (RIA Novosti). In der iranischen Hauptstadt Teheran ist am vergangenen Montag das frühere Mitglied der iranischen Delegation bei den Atom-Verhandlungen mit der EU-Troika (Deutschland, Frankreich und Großbritannien), Hussein Mussavian, in seiner Wohnung verhaftet worden.

    Wie die Nachrichtenagentur IRNA unter Berufung auf ungenannte Quellen im Gericht berichtete, sind die Umstände der Verhaftung Hussein Mussavians und die ihm gemachten Vorwürfe unbekannt. Die staatliche Agentur IRNA hat sich unterdessen in einer Meldung auf inoffizielle, aber informierte Quellen bezogen und von sicherheitsrelevanten Gründen gesprochen.

    Mussavian hatte während der Präsidentschaft Chatamis auch den außenpolitischen Ausschuss im Obersten Rat für Nationale Sicherheit geleitet. Er hat nach der Amtsübernahme durch Mahmud Ahmadineschad im Jahr 2005 der Politik den Rücken gekehrt und sich mit wissenschaftlichen Arbeiten befasst.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren