22:41 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    USA erkennen Anzeichen für Spannungsabbau zwischen Russland und Georgien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    WASHINGTON, 25. Mai (RIA Novosti). Die US-Administration sieht Anzeichen einer Verbesserung der Beziehungen zwischen Russland und Georgien.

    "Nach einer außerordentlich angespannten Phase weisen die russisch-georgischen Beziehungen vorläufig Anzeichen einer begrenzten Verbesserung auf, dennoch muss Moskau viel mehr für eine Normalisierung der Beziehungen unternehmen", erklärte US-Vizeaußenamtschef Daniel Fried am Donnerstag bei einem Hearing in der Regierungskommission für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa.

    Zugleich warf Fried Russland die "Unterstützung separatistischer Regimes in den georgischen Regionen Südossetien und Abchasien" vor.

    "Wir rufen Russland auf, eine konstruktivere Rolle zu spielen und Einfluss auf die Separatisten im Interesse einer friedlichen Regelung aller Konflikte in Georgien auszuüben", so der Diplomat.

    Die USA riefen Russland und Georgien zu einer Normalisierung der Beziehungen auf, sagte der Vizeaußenamtschef. Nach seinen Worten sollen russische und georgische Offizielle "demnächst zu diesem Zweck zusammentreffen".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren