18:58 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin gratuliert den afrikanischen Staats- und Regierungschefs zum Afrika-Tag

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 02
    MOSKAU, 25. Mai (RIA Novosti). Wladimir Putin hat eine Grußbotschaft an die Staats- und Regierungschefs der afrikanischen Länder anlässlich des Afrika-Tages gerichtet.

    Das teilte der Kreml-Pressedienst mit.

    In der Grußbotschaft heißt es unter anderem:

    „Für die Weltgemeinschaft symbolisiert dieses wichtige Datum das Streben der afrikanischen Länder nach Einheit im Interesse der Sicherung der selbständigen Entwicklung, des Friedens und der Prosperität auf dem Kontinent.

    Die afrikanischen Staaten spielen eine immer bedeutsamere Rolle in der internationalen Arena. In der UNO, im Rahmen anderer Organisationen und multilateraler Foren beteiligen sich Ihre Länder aktiv an der Lösung der Schlüsselfragen der Gegenwart und an der Schaffung einer gerechten, multipolaren Weltordnung.

    Wir begrüßen die Entschlossenheit der Afrikaner, die Umwandlung des Kontinents in einen Raum der Sicherheit, der Stabilität und der nachhaltigen Entwicklung zu erwirken. In diesem Zusammenhang betonen wir die Initiativen zur Schaffung der Grundlagen der kollektiven Sicherheit sowohl einzelner afrikanischer Länder als auch der gesamten Afrikanischen Union. Wir unterstützen die Bemühungen dieser maßgebenden Organisation auch um die konsequente Umsetzung des Programms ‚Die neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung’ (NEPAD).

    Wir treten ständig für die Steigerung der Effektivität der Hilfe der Weltgemeinschaft für Afrika ein. Russland wird sich weiter aktiv an den abgestimmten Bemühungen um die komplexe Unterstützung für den Kontinent beteiligen, die auf dem G8-Gipfel in Sankt Petersburg einen zusätzlichen Impuls bekommen haben.

    Das Zusammenwirken zwischen Russland und Afrika gewinnt in der letzten Zeit an einer neuen Dynamik. Das Niveau und die Intensität der Kontakte werden höher.

    Planmäßig gearbeitet wird an der Erweiterung und Vertiefung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit in Handel, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik sowie im humanitären Bereich und auf anderen Gebieten.

    Ich bin sicher, dass sich die durch die Zeit geprüfte russisch-afrikanische Partnerschaft auch weiterhin progressiv entwickeln wird. Dafür sind die notwendigen Voraussetzungen vorhanden.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren