02:07 21 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Putins Berater: Russland mangelt es nicht an Öl und Gas

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 31. Mai (RIA Novosti). Die Behauptungen, dass Russland nicht genügend Energieressourcen habe, um seinen internationalen Lieferverpflichtungen nachzukommen, dienen dem Ziel, Russland unter Druck zu setzen.

    Diese Meinung äußerte Igor Schuwalow, Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin, am Donnerstag.

    Die Staaten, die solche Behauptungen abgeben, wollen Russland bei einer Reihe von Problemen nachgiebiger machen, so unter anderem den Zugang zur Transportinfrastruktur des russischen Energiekonzerns Gasprom erwirken, sagte Schuwalow auf einer Pressekonferenz bei RIA Novosti.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren