18:37 16 Juli 2018
SNA Radio
    Politik

    Ukraine: Julia Timoschenko tritt aus eigener Parlamentsfraktion aus

    Politik
    Zum Kurzlink
    Krise in Ukraine (287)
    0 0 0

    Julia Timoschenko hat eine Erklärung über den Austritt aus der eigenen Fraktion unterschrieben. Das Dokument wurde am heutigen Vormittag während der Plenarsitzung vom Parlamentsvorsitzenden Alexander Moros verlesen. Damit verliert Timoschenko ihren Abgeordnetenstatus.

    KIEW, 14. Juni (RIA Novosti). Julia Timoschenko hat eine Erklärung über den Austritt aus der eigenen Fraktion unterschrieben.

    Das Dokument wurde am heutigen Vormittag während der Plenarsitzung vom Parlamentsvorsitzenden Alexander Moros verlesen. Damit verliert Timoschenko ihren Abgeordnetenstatus.

    Laut vor kurzem getroffenen Vereinbarungen zwischen Präsident Juschtschenko, Premier Janukowitsch und Parlamentschef Moros findet die vorgezogene Parlamentswahl am 30. September statt.

    Dazu müssen mindestens 150 der 450 Parlamentsabgeordneten ihre Mandate niederlegen.

    Bis jetzt haben 50 Parlamentarier vom Block Julija Timoschenko (BJuT) und 29 Parlamentarier von der Fraktion „Unsere Ukraine“ ihre Rücktrittserklärungen unterschrieben.

    Timoschenko kündigte schon früher ihre Bereitschaft an, die BJuT-Führung in der kommenden Wahlkampagne erneut zu übernehmen.

    Themen:
    Krise in Ukraine (287)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren