14:45 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland will Ausweisung seiner Diplomaten aus Großbritannien adäquat beantworten

    Politik
    Zum Kurzlink
    Diplomatische Krise Russland - Großbritannien (50)
    0 0 01

    Russland wird die Entscheidung Großbritanniens, vier russische Diplomaten aus London auszuweisen, adäquat beantworten.

    MOSKAU, 16. Juli (RIA Novosti). Russland wird die Entscheidung Großbritanniens, vier russische Diplomaten aus London auszuweisen, adäquat beantworten.

    „Wenn sich London mit Rücksicht auf die internationalen Normen für diesen Schritt entschlossen hat, dann behält sich Russland das Recht vor, darauf adäquat zu antworten“, sagte ein russischer Experte. Damit bezog er sich auf die heutige Erklärung des britischen Außenministers David Miliband. Dieser sagte, London würde mit der Ausweisung von vier russischen Diplomaten auf die von Moskau verweigerte Auslieferung des Unternehmers Andrej Lugowoi reagieren, der des Mordes am Ex-FSB-Offizier Alexander Litwinenko beschuldigt werde.

    Zugleich verwies der Experte darauf, dass im Januar 2006 mehreren Mitarbeitern der britischen Botschaft in Moskau anti-russische Spionage nachgewiesen worden sei. Damals war in Moskau ein als Stein getarntes Funkgerät entdeckt worden, das von britischen Diplomaten zu Aufklärungszwecken benutzt worden war.

    „So viel ich weiß, wurden gegen die der Spionage überführten britischen Diplomaten keine Schritte seitens Russlands unternommen“, ergänzte der Experte.

    Themen:
    Diplomatische Krise Russland - Großbritannien (50)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren