04:49 25 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin: Russland interessiert an gemeinsamen Energieprojekten mit Tadschikistan

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 27. Juli (RIA Novosti). Russland ist an der Umsetzung von Energieprojekten unter Beteiligung von Tadschikistan interessiert.

    Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag zum tadschkischen Botschafter in Moskau. Putin sprach bei der feierlichen Überreichung von Beglaubigungsschreiben durch die Botschafter fremder Staaten.

    „Wir sind auf eine weitere gemeinsame Arbeit zur möglichst vollständigen Nutzung des Potentials unserer vielseitigen Zusammenarbeit eingestellt“, sagte Putin.

    „Hierbei weisen wir der konsequenten Verwirklichung umfassender Projekte im Bereich der Energetik einen besonderen Platz zu“, so der russische Staatschef.

    Nicht minder wichtig sei es, das ergebnisreiche Zusammenwirken auf dem internationalen Schauplatz, vor allem im Rahmen der GUS und innerhalb so angesehener Strukturen wie der Eurasischen Wirtschaftsgemeinschaft, der Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit und der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit, fortzusetzen, sagte der Präsident.

    Putin bezeichnete Tadschikistan als einen strategischen Bündnispartner und bewertete den politischen Dialog Russlands mit diesem Land als „inhaltsreich und vertrauensvoll“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren