04:30 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Politik

    Türkei übernimmt Kommando über Marinegruppe Blackseafor

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    ANKARA, 07. August (RIA Novosti). Die Türkei hat das einjährige Kommando über die Schwarzmeer-Marinegruppe "Blackseafor" übernommen. Russland hat auf der türkischen Marine-Basis in Golcuk bei Istanbul seine Vollmachten übergeben.

    Das teilte das Kommando der türkischen Marine mit.

    Sie verkündete zudem einen Aktionsplan der Marinegruppe für den August. Vorgesehen sind die Besuche von Blackseafor-Schiffen in Häfen in der Türkei, Bulgarien und Rumänien sowie eine operativ-taktische Übung.

    Die Gruppe Blackseafor war im April 2001 gegründet worden. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Gewährleistung der Sicherheit im Schwarzen Meer, Rettungs- und Bergungsoperationen sowie humanitäre Einsätze und der Kampf gegen den Terrorismus.

    Der Gruppe Blackseafor gehören Bulgarien, Georgien, Rumänien, Russland, die Türkei und die Ukraine an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren