13:16 22 August 2017
SNA Radio
    Politik

    “Einheitliches Russland“ schlägt deutliche Rentenerhöhung vor

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0
    MOSKAU, 27. August (RIA Novosti). Die Fraktion von „Einheitliches Russland“ will der Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments) Vorschläge über eine wesentliche Rentenerhöhung zur Prüfung vorlegen.

    Das äußerte der Duma-Chef Boris Gryslow und gleichzeitig Vorsitzender von „Einheitliches Russland“.

    „Der Rentenbeginn muss für jeden der Anfang eines neuen Lebensabschnitts sein, der wie ein gut versorgter und verdienter Urlaub sein soll“, sagte er Veteranen.

    Zudem versicherte er ihnen, dass die Staatsduma die Arbeit an der Rentengesetzgebung fortsetze. Dabei geht es konkret um den Aufbau von Mechanismen, die freiwillige Rentenzahlungen unterstützen, und Garantien für eine höhere Rentenversorgung für arbeitende Rentner.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren