02:59 22 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Aserbaidschan hofft auf Russlands Hilfe bei Lösung von Kaukasus-Konflikten

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    BAKU, 31. August (RIA Novosti). Der aserbaidschanische Präsident Ilcham Alijew rechnet mit einer engeren Zusammenarbeit zwischen Russland und Aserbaidschan bei der Regelung von Konflikten im Kaukasus.

    „Hier, in der kaukasischen Region, hängt sehr vieles von Russland und Aserbaidschan ab. Wir sind auf die Fortsetzung aktiver Kontakte eingestellt“, sagte Alijew während des Gesprächs mit dem Chef des russischen Regierungsapparates und Vizepremier, Sergej Naryschkin, in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Naryschkin weilt zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan. „Wir hoffen, dass Ihr Besuch eine große Rolle dabei spielen wird“, fügte Aserbaidschans Staatschef hinzu.

    Alijew lobte die Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan in Bezug auf die Festigung der regionalen Sicherheit und Kooperation.

    Aserbaidschans Staatschef zufolge entwickeln sich die Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan sowohl in der politischen als auch in der wirtschaftlichen Sphäre sehr dynamisch. „Diese Zusammenarbeit trägt sehr gute Früchte“, sagte er.

    Ihm zufolge erreicht der bilaterale Warenumsatz derzeit „ein hohes Niveau“. Alijew äußerte die Hoffnung, dass die gemeinsame Regierungskommission, die ihre Arbeit wiederaufnimmt, zu einer engeren Integration der beiden Länder beitragen werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren