19:30 22 November 2017
SNA Radio
    Politik

    "Einheitliches Russland" wird Wahlprogramm für Dumawahl Anfang Oktober festlegen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 20
    MOSKAU, 04. September (RIA Novosti). Der Parteitag von "Einheitliches Russland", in dem das Wahlprogramm und die Kandidaten für die baldige Dumawahl bestimmt werden sollen, findet am 1. und 2. Oktober in Moskau statt.

    Das teilte der Vizevorsitzende des Präsidiums des Partei-Generalrates, Andrej Issajew, am Dienstag RIA Novosti mit.

    Am ersten Tag des Forums werde der Duma- und Parteichef Boris Gryslow einen politischen Vortrag halten, informierte Issajew. Danach werden die Teilnehmer das Wahlprogramm festlegen.

    Am 2. Oktober werde der Parteitag die Kandidatenliste für die Parlamentswahl aufstellen. Mit der Festlegung der Kandidaten werde für "Einheitliches Russland" „die vollwertige Wahlkampagne offiziell starten“, unterstrich Issajew.

    Nach seinen Worten werden am Parteitag nicht nur Vertreter aller regionalen Abteilungen von "Einheitliches Russland", sondern auch von gesellschaftlichen Organisationen und Bewegungen teilnehmen, mit denen die Partei zusammenwirkt. „Dabei werden wir die Ergebnisse des einmaligen Projektes unserer Partei, der Primaries, zusammenfassen“, kündigte Issajew an. „Die Ergebnisse dieser innerparteilichen Abstimmung werden die Basis für die Zusammensetzung der Kandidatenliste von ‚Einheitliches Russland’ bilden“, unterstrich er.

    Die Dumawahl in Russland ist für den 2. Dezember angesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren