SNA Radio
    Politik

    Großbritannien unterstützt bei Bedarf neue Resolution des UN-Sicherheitsrates zu Iran

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 01
    LONDON, 04. September (RIA Novosti). Großbritannien wird im Bedarfsfall eine neue Resolution des UN-Sicherheitsrates zu Iran unterstützen.

    Das sagte der britische Premierminister Gordon Brown auf einer Pressekonferenz in London.

    Der UN-Sicherheitsrat hatte angesichts der Weigerung von Teheran, ein Moratorium für die Urananreicherung einzuführen, zwei Resolutionen - 1737 und 1747 - angenommen, die Sanktionen gegen das Atom- und das Raketenprogramm Irans vorsehen. Iran weigerte sich jedoch, die in diesen Dokumenten enthaltenen Forderungen zu erfüllen und bezeichnete sie als „unrechtmäßig“.

    Indes haben einige ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates, darunter Großbritannien, erneut dazu aufgerufen, den Druck auf Teheran zu verstärken und die Arbeit an einem neuen Resolutionsentwurf aufzunehmen, der zusätzliche Sanktionen gegen Iran vorsehen soll.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren