05:22 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Zypern: Präsident Papadopoulos trifft türkischen Gemeindechef

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    ATHEN, 05. September (RIA Novosti). Der Präsident von Zypern, Tassos Papadopoulos, führender Vertreter der Griechisch-Zyprioten, hat sich am Mittwoch mit dem Oberhaupt der nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern und Chef der türkisch-zyprischen Gemeinde, Mehmet Ali Talat, getroffen.

    Wie zyprische Massenmedien berichten, wurde zum Abschluss des Gesprächs keine Erklärung abgegeben. Es liegen keine Informationen über Vereinbarungen der Seiten vor.

    Das letzte solche Treffen hatte am 8. Juli 2006 stattgefunden. Damals hatten sich die Chefs der griechischen und der türkischen Gemeinde Zyperns darüber verständigt, regelmäßige Kontakte zu pflegen. Die Vereinbarung wurde jedoch nicht eingehalten.

    Die Verhandlungen zwischen den beiden Gemeinden über die zyprische Regelung waren im Jahre 2004 gescheitert, als sich die Türkisch-Zyprioten bei ihrem Referendum für den UN-Friedensplan ausgesprochen hatten, den die Griechisch-Zyprioten ablehnten. Im Ergebnis dessen trat Zypern faktisch gespalten der Europäischen Union bei.

    Zypern ist seit der militärischen Invasion der Türkei auf die Insel im Jahre 1974 gespalten. Der südliche Teil der Insel wird von der international anerkannten Republik Zypern kontrolliert. Der Norden steht unter Kontrolle der nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren