08:54 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Teheran beschuldigt USA, kurdische Separatisten in Iran zu unterstützen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 7 0 0

    Der Sekretär des Obersten Rates für Nationale Sicherheit der Islamischen Republik Ali Laridschani hat die USA beschuldigt, dass sie die kurdischen Separatisten in Iran unterstützen.

    TEHERAN, 06. September (RIA Novosti). Der Sekretär des Obersten Rates für Nationale Sicherheit der Islamischen Republik Ali Laridschani hat die USA beschuldigt, dass sie die kurdischen Separatisten in Iran unterstützen.

    „Die USA sind dermaßen geschwächt, dass sie diverse kleine Banditengruppierungen wie die PJAK fördern und stärken, damit sie die Pipelines in Iran sprengen“, zitierte die offizielle Nachrichtenagentur IRNA Laridschani am Donnerstag.

    Die PJAK ist der iranische Zweig der separatistischen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), deren bewaffnete Mitglieder an der iranisch-türkischen Grenze aktiv sind.

    Vor einigen Tagen haben iranische Medien berichtet, dass in der nordöstlichen iranischen Provinz Westaserbaidschan an der türkischen Grenze drei PKK-Extremisten getötet worden seien, die illegal in Iran eingedrungen waren.

    Bei den Toten wurden Nachtsichtgeräte, Satellitentelefone und Militärausrüstung beschlagnahmt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren