04:35 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin wirbt für APEC-Gipfel in Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 03
    SYDNEY, 07. September (RIA Novosti). Wladimir Putin zweifelt nicht daran, dass Russland den Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) im Jahr 2012 angemessen durchführen wird, sollte eine entsprechende Entscheidung getroffen werden.

    Australiens Premierminister John Howard hält ein APEC-Treffen in Russland für eine gute Idee.

    "Wenn unsere Kollegen Russland die Durchführung des Gipfels 2012 anvertrauen werden, so werden wir alles tun, um ihn würdig durchzuführen", sagte Putin am Freitag auf einer Pressekonferenz nach den Verhandlungen mit dem australischen Premier.

    John Howard erklärte seinerseits: "Ich habe keine Zweifel, dass Russland ein gutes Gastgeberland sein wird. Insbesondere, wenn der Gipfel in Sankt Petersburg stattfindet."

    Zuvor wurde mitgeteilt, dass Russland den Gipfel in Wladiwostok (Ferner Osten) veranstalten möchte. Putin bemerkte: "Natürlich werden wir die Wünsche unserer Partner berücksichtigen."

    "Wenn es einen solchen Wunsch gibt, so können wir den Gipfel in jeder russischen Stadt durchführen. Aber wir möchten, dass er im asiatischen Teil der Russischen Föderation stattfindet: zum Beispiel in Wladiwostok. Das ist jener Teil Russlands, der in der asiatischen Region liegt. Dort gibt es sehr viele Ressourcen, die unsere APEC-Partner brauchen. Ich glaube, dass ihr Besuch eben in diesem Teil Russlands richtig und symbolisch wäre und für die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen nützlich sein würde", betonte Putin.

    Australiens Premier bewertete Russlands Teilnahme an der APEC-Konferenz positiv. "Russland leistet einen positiven Beitrag zur Arbeit der Konferenz", sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren