19:29 22 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland stellt 122 Millionen Euro für Duma-Wahl bereit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 20

    Für die Wahl zur Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments) am 2. Dezember sind durch den föderalen Haushalt 4,3 Milliarden Rubel (122,16 Millionen Euro, 1 Euro = 35,2 Rubel) - das heißt zirka 40 Rubel pro Wähler - vorgesehen.

    SANKT PETERSBURG, 11. September (RIA Novosti). Für die Wahl zur Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments) am 2. Dezember sind durch den föderalen Haushalt 4,3 Milliarden Rubel (122,16 Millionen Euro, 1 Euro = 35,2 Rubel) - das heißt zirka 40 Rubel pro Wähler - vorgesehen.

    Das teilte der Chef der russischen Zentralen Wahlkommission, Wladimir Tschurow, mit.

    „Jeder Wähler muss quasi für die Teilnahme an der Wahl 40 Rubel zahlen. Das ist der Preis von zwei kleinen Pasteten“, sagte Tschurow am Dienstag in Sankt Petersburg.

    Ihm zufolge wurden 2,8 Milliarden Rubel für die Wahl im Jahr 2003 bereitgestellt. Unter Berücksichtigung der Inflation habe sich diese Summe fast nicht geändert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren