09:06 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Kosovo-Albaner bereiten Konzept für zukünftige Beziehungen mit Serbien vor

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 210

    Die Kosovo-Albaner stellen bei den anstehenden Kosovo-Verhandlungen am 19. September in London ein Konzept für die zukünftigen Beziehungen mit Serbien vor.

    BELGRAD, 11. September (RIA Novosti). Die Kosovo-Albaner stellen bei den anstehenden Kosovo-Verhandlungen am 19. September in London ein Konzept für die zukünftigen Beziehungen mit Serbien vor.

    Das teilte Kosovo-Übergangspräsident Fatmir Sejdiu am Dienstag in Pristina mit. Nach seinen Worten sieht das Dokument eine gute Nachbarschaft zwischen Serbien und dem unabhängigen Kosovo vor. Sejdiu äußerte, er sei davon überzeugt, dass die Europäische Union bis Dezember die internen Meinungsverschiedenheiten ausräumen und eine kontrollierte Unabhängigkeit des Kosovo unterstützen werde.

    Am 19. September soll eine Kosovo-Delegation in London mit drei Vertretern der so genannten Kontaktgruppe zum Kosovo über den zukünftigen Status dieser südserbischen Provinz beraten. Dem internationalen Vermittlertrio gehören der russische Diplomat Alexander Bozan-Chartschenko, der Amerikaner Frank Wisner und der deutsche Diplomat Wolfgang Ischinger von der Europäischen Union an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren