03:02 24 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland rechnet mit Rücksichtnahme von UN-Generalsekretär im Kosovo-Streit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 12. September (RIA Novosti). Russland rechnet damit, dass UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, der kommende Woche erstmals seit seinem Amtsantritt eine Ansprache vor der UN-Vollversammlung halten wird, die russische Position im Kosovo-Streit berücksichtigen wird.

    Das sagte Alexander Konusin, Direktor des Departements für internationale Organisationen im russischen Außenministerium, am Mittwoch in Moskau.

    Er kritisierte den von Ban Ki Moon unterstützten Kosovo-Plan des UN-Beauftragten Martti Ahtisaari, der eine Unabhängigkeit des Kosovo ohne Zustimmung Serbiens vorsieht. Serbien sei ein Mitglied der UNO, und man dürfe ihm keine Entscheidungen aufzwingen, führte Konusin aus.

    Nach seinen Worten ist der UN-Generalsekretär darüber informiert worden, dass mindestens zwei ständige Mitglieder des Weltsicherheitsrates gegen den Ahtisaari-Plan sind.