03:48 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Außenminister beteiligt sich an UNO-Vollversammlung

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow nimmt an der 62. Tagung der UNO-Vollversammlung, die am 18. September in New York eröffnet wird, teil.

    MOSKAU, 12. September (RIA Novosti). Russlands Außenminister Sergej Lawrow nimmt an der 62. Tagung der UNO-Vollversammlung, die am 18. September in New York eröffnet wird, teil.

    Das sagte Alexander Konusin, Direktor des Departements für internationale Organisationen im russischen Außenministerium, bei einer Pressekonferenz im UNO-Informationszentrum in Moskau.

    Konusin äußerte, dass das Besuchsprogramm Lawrows in New York „noch nicht feststeht“. Er ergänzte, der Minister habe bereits jetzt „Dutzende Kontakte“ geplant.

    Dem Direktor zufolge werden bei der Vollversammlung Treffen zu Afghanistan und eine Sitzung des Nahost-Quartetts stattfinden. Zudem sind verschiedene multilaterale Treffen, darunter zwischen Brasilien, Russland, Indien und China, und ein Treffen der Kosovo-Kontaktgruppe geplant.

    Außerdem werden Vertreter der G8, der EU, der NATO, des Europarats und der Arabischen Liga sowie die fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrats und des Generalsekretärs der UNO zusammenkommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren