02:40 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russlands Vizeaußenminister Saltanow berät in Syrien über Nahost-Lage

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 03

    Russlands Vizeaußenminister Alexander Saltanow ist am Mittwochabend in Syrien eingetroffen.

    DAMASKUS, 13. September (RIA Novosti). Russlands Vizeaußenminister Alexander Saltanow ist am Mittwochabend in Syrien eingetroffen.

    Am heutigen Donnerstag soll er mit Syriens Präsident Bashar Assad und anderen ranghohen Repräsentanten des Landes zusammentreffen, um die Situation in der Nahost-Region zu erörtern.

    Wie RIA Novosti vom syrischen Außenministerium erfuhr, stehen Wege zur Überwindung der politischen Krise im Libanon, die jüngste Entwicklung in den Palästinensergebieten und im Irak sowie die US-Initiative für eine Nahost-Konferenz auf der Tagesordnung. Darüber hinaus werden die Seiten bilaterale Beziehungen und Wege zu deren Intensivierung erörtern.

    Zuvor hatte Saltanow Ägypten besucht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren