08:54 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin bildet Kommission für Kriegsgefangene und -vermisste

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 301
    MOSKAU, 13. September (RIA Novosti). Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Zusammensetzung der interministeriellen Kommission für Kriegsgefangene, Internierte und Kriegsvermisste bestätigt.

    Das meldet der Pressedienst des Kreml.

    Putin hatte per Erlass Nikolai Resnik, Berater des russischen Verteidigungsministers, zum Vorsitzenden der Kommission gemacht.

    Gegründet wurde die Kommission zur Aufklärung der Schicksale russischer Staatsbürger, die bei der Verteidigung des Staates verschollen sind, sowie für ausländische Bürger, die auf russischem Territorium verschollen sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren