16:12 23 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland kritisiert Israel wegen Verletzung des syrischen Luftraums

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Russland hat Israel wegen Verletzung des syrischen Luftraums kritisiert und zur Einhaltung des Völkerrechts aufgerufen.

    DAMASKUS, 13. September (RIA Novosti). Russland hat Israel wegen Verletzung des syrischen Luftraums kritisiert und zur Einhaltung des Völkerrechts aufgerufen.

    Russland halte die Verletzung des Luftraums eines fremden Staates für unannehmbar, sagte der stellvertretende russische Außenminister Alexander Saltanow am Donnerstag in Damaskus. So kommentierte er das kürzliche Eindringen israelischer Flugzeuge in den syrischen Luftraum.

    Auf die Frage, ob Russland im UN-Sicherheitsrat eine offizielle Verurteilung Israels anregen werde, gab Saltanow jedoch keine Antwort.

    Am Vortag hatte der syrische UN-Botschafter Baschar Dschaafari bei den Vereinten Nationen offiziell wegen einer Verletzung des syrischen Luftraums Beschwerde eingelegt. Israelische Flugzeuge hätten in der Vorwoche die nordöstliche Grenze Syriens überflogen. Als die syrische Flugverteidigung das Feuer eröffnete, warfen sie mehrere Bomben ab ohne aber Schaden anzurichten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren