10:28 25 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Ex-Präsident Krawtschuk sieht Anzeichen für eine Diktatur in der Ukraine

    Politik
    Zum Kurzlink
    Parlamentswahlen in der Ukraine (35)
    0 5 0 0
    KIEW, 13. September (RIA Novosti). Der ehemalige Präsident der Ukraine Leonid Krawtschuk schließt nicht aus, dass der jetzige Staatschef Viktor Juschtschenko einen Ausnahmezustand verhängen oder eine direkte Präsidialverwaltung einführen wird, wenn seine Partei die anstehende Parlamentswahl am 30. September verliert.

    Ein Ausnahmezustand sei auch dann möglich, wenn die Wahlen für ungültig erklärt würden, sagte Krawtschuk nach Angaben der Nachrichtenagentur UNIAN. Nach seinen Worten gibt es in der Ukraine bereits jetzt „Anzeichen für eine Diktatur“.

    Themen:
    Parlamentswahlen in der Ukraine (35)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren